Neandertal

Winkelsmühle um 1950

Die Winkelsmühle im Neandertal

Geschichte Eine Mühle („Moelen im Winkel“) wird an dieser Stelle der Düssel das erste Mal im Jahr 1387 in einem Zehntregister des Stiftes Kaiserswerth erwähnt. Sie gehörte ursprünglich zum gleichnamigen Gut Winkel, das oberhalb des Tales gelegen ist. Weitere Nennungen sind aus den Jahren 1487, 1488 und 1547 überliefert. Die zum Gut Winkel gehörigen Ländereien und Gebäude waren 1672/73 auf...

Gedenkzeichen im Neandertal

75 Jahre sind seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs und seit den Gräueltaten der Nazis vergangen. Zeugnisse für diesen dunkelsten Abschnitt der deutschen Geschichte finden sich auch im Kreis Mettmann. Das Neandertal, wo sich heute Familien, Wanderer, Freizeitsportler und Kulturinteressierte erholen, wurde zur Zeit der nationalsozialistischen Willkürherrschaft Schauplatz von furchtbaren Verbrechen. 145 unschuldige Menschen wurden verfolgt, ausgebeutet, gefoltert und getötet....

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search