Das Stadtarchiv Hilden

Das Stadtarchiv Hilden ist historisches Gedächtnis, Informationseinrichtung und Dienstleister für die Verwaltung der Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger. Es verwahrt rechtlich und historisch relevantes Schriftgut der Stadtverwaltung und angegliederter Einrichtungen sowie bedeutender Hildener Persönlichkeiten, Unternehmen und Vereine. Durch umfangreiche Sammlungen und Nachlässe dokumentiert es das städtische Leben und ermöglicht dessen Erforschung. Die Bestände reichen vom ausgehenden 18. Jahrhundert bis in die unmittelbare Gegenwart und umfassen ca. 1000 Meter Archivgut sowie 2000 Meter Zwischenarchivgut. Zudem verwahrt das Stadtarchiv einen großen Bestand an Fotos, Karten, Plänen und Plakaten sowie Zeitungen. Die Bestände des Stadtarchivs bieten umfangreiche Quellen für die Auseinandersetzung mit wirtschafts- und lokalhistorischen oder familiengeschichtlichen Fragestellungen. Für Familienforscher sind besonders die Personenstandsregister ab Beginn des 19. Jahrhunderts und Kirchenbücher des 17. Jahrhunderts relevant.

Eine weitere Kernaufgabe des Stadtarchivs ist die historische Bildungsarbeit. Das Stadtarchiv unterhält eine Bildungspartnerschaft mit der Wilhelm-Busch-Grundschule in Hilden. Auch mit anderen Kultur- und Bildungseinrichtungen werden Projekte, Ausstellungen und Veranstaltungen realisiert. Über Praktika können interessierte Schülerinnen, Schüler und Studierende Einblick in die Arbeit mit Archivalien und in das Berufsbild der Archivare erhalten.

Die Benutzung des Stadtarchivs steht allen Interessierten offen. Neben dem Archivgut bieten wir unseren Nutzerinnen und Nutzern eine Präsenzbibliothek mit Literatur über Hilden, die Nachbarstädte und zu übergreifenden historischen Themen.

Wenn Sie in unseren Beständen recherchieren möchten, informieren Sie sich unter https://www.hilden.de/sv_hilden/Besser%20lernen/Stadtarchiv/ oder https://www.archive.nrw.de/stadtarchiv-hilden über unsere Angebote oder kontaktieren Sie uns gerne über archiv@hilden.de.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search